Willkommen

Die Nordhäuser Schützenkompanie von 1420 e.V. grüßt seine Mitglieder, Gäste und alle Interessenten am Sportschießen.  

 

LOGIN

Impressum

Nordhäuser Schützenkompanie von 1420 e. V.
Zum Schützenhaus 43
99734 Nordhausen
Telefon: +49 (0) 3631 / 5 36 68 29.
E-Mail: info[ät]nsk-1420.de
Internet: www.nsk-1420.de

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Daniel Hoffmeister (Vorsitzender), Volker Kohl, Steffen Romer
Registergericht: Kreisgericht Nordhausen, Vereinsregister 410006 vom 16.10.2013

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Daniel Hoffmeister (Anschrift wie oben)
Für die Erstellung der Artikel und das Hochladen von
Bildern und Dokumenten ist der Schriftführer zuständig.
E-Mail des Schriftführers: schrift[ät]nsk-1420.de
E-Mail des Webadminstrators: webadmin[ät]nsk-1420.de

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Adresse / Kontakt

Nordhäuser Schützenkompanie von 1420 e.V.

Zum Schützenhaus 43

99734 Nordhausen

E-Mail: info@nsk-1420.de

Phone: +49 151 27173125

 

Über uns

Die Nordhäuser Schützenkompanie von 1420 e.V. zählt mit über 600 Jahren zu den ältesten Schützenvereinen Deutschlands. Unsere Mitglieder verbinden den historischen Anspruch mit dem modernen Sportschießen. Als historisch gewachsener Verein der früheren freien Reichs- und Hansestadt Nordhausen sind wir unserer Tradition bewusst und pflegen das Brauchtum auch heute noch aktiv. Unser Schützenverein ist ein Traditions- und Sportschützenverein mit Schießständen für Luftdruckwaffen, Klein - und Großkaliber Pistolen / Revolver sowie Kleinkaliber- und Großkalibergewehr. Auch Bogenschützen vom Blankbogen bis zum Compound Bogen können bei uns trainieren (Zielscheiben / 3D Ziele). Gastschützen sind uns willkommen und Probeschießen für Nichtschützen ist nach Anmeldung zu unseren Trainingszeiten möglich.

 

Informationen

Unsere Reparaturarbeiten sind zum größten Teil abgeschlossen. Gem. der sinkenden Fallzahlen wurde uns wieder erlaubt die Schießstände unter Einbehaltung der Abstandsregeln teilweise zu öffnen.